Eingang
Über Herzenbrechers + Mondstein
mehr zu meiner Person
Fotoblog
Gedichte zum Lesen + Träumen
...... Yvi´s Gedicht
...... Mondstein - Einmal Hölle und zurück
...... Gedichte - Gedichte 1
...... Gedichte - Gedichte 2
...... Gedichte - Gedichte 3
...... Verlagssuche
...... erste Veröffentlichungen
Foto - Grußkarten mit + ohne Text
...... neustes
...... zickisches 1
...... tierisches 1
...... tierisches 2
...... verspieltes 1
...... verträumtes 1
...... wolkiges 1
...... blumiges 1
...... blumiges 2
...... natürliches 1
...... weihnachtliches 1
...... weihnachtliches 2
...... winterliches 1
...... perlendes 1
...... österliches 1
...... figürliches 1
...... verführerisches 1
...... mit Text, Grüsse durchs Jahr 1
...... mit Text, zur Woche 1
...... mit Text, Liebe... 1
...... mit Text, für Festtage 1
...... animiertes, Grüsse durchs Jahr 1
...... animiertes, zur Woche 1
...... animiertes, Liebe... 1
...... animiertes, für Festage 1
...... Toplist´s
Tipps und Links für Euch
...... Homepagelinks
...... für Auktionshäuser
...... für Fotofreunde
Seiten für Kinder
...... Malvorlagen
Grüsse zum Mitnehmen
Geschenke
Fotos-Fotos
Gästebücher
...... Gb-Einträge
Banner zum Mitnehmen
Rechtliche Hinweise
Impressum + Kontakt







Mein Traum ist zu Ende,

mein Wunsch ist verschwunden,

mein Leben hat ein Ende

und mein Herz nur Wunden.




Du bist weg

und das nicht in einem Versteck,

du läufst vor mir weg

und das ist Dreck.



Ich kann dich nicht vergessenen

und das sollst du wissen.

Ich will mich nicht mit dir messen,

aber dich immer bei mir wissen.



Ich will dich nicht verlieren

und es auch nicht probieren.

Ich wollte die Freundschaft

und habe es nicht geschafft.



Ich hab dich geliebt und gehasst,

du hast es nicht geraft.

Jetzt sind wir allein,

wollten doch nur Freunde sein.



Und jetzt sind wir allein,

wollten doch nur Freunde sein.




geschrieben im März/April 2006


Dieses Gedicht hat mir meine Tochter Yvi geschenkt, geschrieben hat sie es zu einer Zeit als es Ihr sehr sehr schlecht ging. Sie nach mehreren Lungenembolien  monatelang mit einer Thrombose von der Hüfte bis zum Knie im Krankenhaus lag. All ihre Zukunftsträume und Wünsche plötzlich wegbrachen. Mittlerweile hat sie ihr Abitur (2008)erfolgreich bestanden, auch oder gerade ihrer Krankheit und allem Unkenrufern zum Trotz. Ganz gesund wird sie nie wieder werden.

Ich bin sehr Stolz auf Dich/Euch Drei !!!